INFRASTRUKTUR

Arnstadt – eines der ältesten Orte Thüringens ist die Heimat unserer Soccer Academy. Mit circa 27.000 Einwohnern ist die historische Stadt eine der größten im Ilm-Kreis und bringt mit seinen einzelnen Sehenswürdigkeiten ein gemütliches und ruhiges Ambiente mit sich. Nicht umsonst spricht man im Volksmund vom „Tor zum Ilm-Kreis“. Da sich die nahegelegene Umgebung vielseitig erstreckt, sind unterschiedliche Attraktionen direkt erreichbar.  Die Landeshauptstadt Erfurt als ICE Knotenpunkt liegt in unmittelbarer Nähe zu Arnstadt und kann mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden. Im Süden der „Bachstadt“-Arnstadt findet man eine naturschöne Landschaft mit ausgebauten Rad- und Wanderwegen und Naherholungsgebieten.

 

Die Trainingszentren der Stadt:

 

Mit drei Rasenplätzen und zwei Kunstrasenplätzen ist das Sportforum „Am Obertunk“ und das Jahnstadion optimal ausgestattet, um unter professionellen Bedingungen zu trainieren. Beide Trainingszentren liegen dicht bei einander und sind innerhalb von wenigen Minuten fußläufig zu erreichen. Ergänzend zu den Trainingsplätzen, stehen auch eine Drei-Felder Halle und eine Zwei-Felder Halle in Arnstadt zur Verfügung. Ausgleichsangebote sind zum Beispiel das öffentlich zugängliche Schwimmbad, sowie das Fitnessstudio unseres Kooperationspartners „Positiv Fitness“.